0451-307 21 21 | Mo - Fr 08:30 - 16 Uhr

Stress

Stress

Für ein optimales Stressmanagement brauchen wir Vitamine, Mineralien, Spurenelemente und Omega-3-Fettsäuren in ausreichender und ausgewogener Menge. Gute Quellen für Vitamine & Co. sind frisches Obst und Gemüse sowie Vollkornprodukte. Doch viele Stress-Geplagte greifen lieber zu Schokolade, Kaffee, Alkohol oder zur Zigarette, um mit ihrem Stress besser umgehen zu können. Dabei gelten gerade ein hoher Zuckerkonsum, viel Kaffee und Alkohol als wahre Vitamin B-Räuber. Sie steigern also zusätzlich unseren Bedarf an B-Vitaminen, die auch gern als „Nervenvitamine“ bezeichnet werden. Greifen Sie bei Stress also lieber zu Vitamin B-reichen Nahrungsmitteln. Wer beruflich oder im privaten Umfeld besonders unter Stress leidet, profitiert besonders von B-Vitaminen. Denn eine ausreichende Versorgung mit B-Vitaminen, steigert die Belastbarkeit und schafft mehr Ausgeglichenheit. Wer bei Stress über eine Vitamin-reiche Ernährung hinaus seine Vitamin-Versorgung über Nahrungsergänzungen decken möchte, sollte vor allem auf deren Qualität achten: Reine, möglichst natürliche Vitamine ohne belastende Zusatzstoffe sind hier die beste Wahl!

Loading..

Der Artikel wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.